.. ein weiterer Versuch, das Fett zu verbannen
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Abonnieren

http://myblog.de/cattistrophe

Gratis bloggen bei
myblog.de





1. Tag strenge Phase

Die Ladetage waren komisch. Man muss so gegen das, was man bisher immer gelernt hat handeln. 😮 dementsprechend gab's n Burger , Kuchen, Mettwurst, Nutellabrote.. Ich habs nicht übertrieben und deswegen nur 300 Gramm vom Startgewicht drauf. Aber das Wochenende war auch schon recht üppig. Ich hätte mich besser davor mal gewogen. Heute morgen dann Globuli genommen, ( Eine Beraterin aus einem Fitnessstudio hier in der Nähe, sagte mit 6x5 Globuli. Es gibt anscheinend zig verschiedene Varianten, wie man es alles machen kann. Ich mache es jetzt halt mal so), ekligen Olongtee getrunken und mit nem Glas Wasser in das ich eine halbe Zitrone gedrückt hab den Berg an Tabletten runter gespült. .. Mit der Dosierung bin ich mir nicht sicher. Die Kur ist schon sehr auf die lifeplus Produkte ausgelegt, was ich ziemlich doof finde, weil eben teuer. Jetzt muss ich mich da halt mit meinen Mittelchen irgendwie durchwuseln. .. Ich bin übrigens in einer Facebook Gruppe und erhoffe mir da auch Unterstützung . Wir werden sehen. So um halb zehn hab ich das zweite Mal Globuli genommen und einen ESN Shake getrunken (Gibt's bei Amazon!) Schmeckt in Haselnuss mit Milch bestimmt toll. Mit Wasser finde ichs doch recht ekelig. Jetzt kann ich mir gerade leisten ein Schläfchen zu machen und zum Mittag Gibt's dann Salat mit Thunfisch :-)
4.3.15 11:14


1. Tag strenge Phase ...abends

Hab den Tag bisher gut ausgehalten. Hab mittags nochmal zwei Basentabletten genommen und eine Msm und gleich nochmal. Hatte keine Kopfschmerzen und auch nicht übermäßig Hunger. Bin froh, den ersten Tag fast geschafft zu haben. Heute Abend trink ich nochmal n Glas Wasser mit ner halben gepressten Zitrone. Mein Abendessen war gedünstete Pilze mit Zwiebeln und Paprika. Gewürzt und in ein wenig Wasser angebraten. Dann hatte ich ein mageres Schweineschnitzel, klein geschnitten, mit Senf, Tomatenmark, Sambal Olek und Sojasoße gewürzt, plus Salz und Pfeffer. Auch gebraten.
4.3.15 18:29


2. Tag strenge Phase

Hab den Tag gestern gut überstanden. Abends überkam mich dann doch noch ein Hüngerchen und dabei hab ich festgestellt, dass ich nur 300 kcal zu mir genommen hatte. Deswegen noch zwei Scheiben Putenbrust Aufschnitt und n Klecks Naturjogurt gegessen. Und natürlich mein Wasser mit Zitrone. Heute morgen hatte ich dann unglaubliche 2.1 Kilo weniger!!!!!! 😃 Morgens gab's heute wieder den ESN Shake, aber mit etwas weniger Wasser damit er schneller weg ist 😝, nen Kaffee mitm großen Schlückchen Milch, mein Zitronenwasser und den Berg Tabletten. Pfui Jetzt sitze ich gerade vor selbstgemachten Oopsies (3 Eier, trennen - Eiweiß steif schlagen, Eigelb mit 100gr Magerquark mischen, etwas Salz, ein Esslöffel Haferkleie und ein kleiner Esslöffel Sesam rein, dann den Eischnee unterheben, 6 Haufen auf ein Backblech mit Backpapier und 25 min bei 150 Grad in den Ofen) auf die ich mir je ein kleines Salatblatt gelegt habe und aus 50 Gramm Putenaufschnitt, 25 Gramm Thunfisch, 75 Gramm Jogurt, einer kleinen Zwiebel und Gewürzen n Dipp oder Aufstrich. Dazu n Salat. Keine Kopfweh und nix. Aber ich hab heute noch zu wenig getrunken. Das muss ich jetzt mal nachholen. Mahlzeit
5.3.15 13:11


4. Tag

Gestern bin ich nicht zum schreiben gekommen Hatte einen stressigen Tag. -500 Gramm hat die Waage angezeigt. Mittags gab's Gemüse Ratatouille Style und ein klein geschnittenes Schweineschnitzel darin. Gewürzt mit etwas Soja Soße etc. "Abends", was in diesem Fall um 16 Uhr war, weil ich arbeiten musste, hab ich zwei Eier gegessen, ein bissl Kohlrabi und Paprika und n Becher Naturjogurt mit 0,1 Fett. Wo ich um neun nach Hause kam, hab ich dann noch etwas Magerquark, mit zwei Löffelchen ESN Shake Haselnuss und etwas Wasser verdünnt, gelöffelt. Heute dann nochmal -400 Gramm weniger. Juhuuuuu. 😊 Allerdings haben wir heute voll lange geschlafen und ich hab nachm aufstehen schon Salat mit Thunfisch gegessen, gegen halb zwölf. ... Also zum Frühstück steh ich dann doch mehr auf "nur Kaffee", als Thunfischsalat 😝 Nachher muss ich nochmal los und damit ich in der City keine Heißhunger Attacken bekomme, werde ich wieder so gegen vier essen. Heute gibts Selleriecremesuppe. ... Meine Familie hat die Variante mit Sahne bekommen, ich hab mir einen Teil abgenommen und einen Klecks Jogurt eingerührt. Nicht so gaaaanz lecker - aber geht. Dazu mach ich mir n Rindersteak. Am liebsten hätte ich ja noch ne Grilltomate dazu, aber ich muss erst einkaufen. Heute Abend überlege ich, ob ich mir mal nen Kilokick mache. Mein Zitronenwasser und die Tabletten hab ich natürlich auch schon intus. Glaub ich muss die MSM etwas mehr nehmen.
7.3.15 14:58


5. Tag

Heute nix abgenommen. Hab dann mal das Maßband rausgeholt. Hüfte und Bauch und Oberschenkel je 2cm weniger. Brust -3cm .. Immerhin! Gestern Abend hab ich noch nen kleinen Kilokick gegessen mit drei Erdbeeren drin. War mega lecker. Leider hab ich noch keinen xucker und so hab ich ein Tropfen Süßstoff genommen. Ich wollte heute einen Apfeltag einlegen - und bin voll am leiden. Äpfel sind schon im normalen Alltag nicht so mein Ding. ... Ich bin heute wieder spät aufgestanden und deswegen hab ich jetzt um 15 Uhr erst drei Äpfel gegessen. Aber ich hab das Gefühl, mein Bauch wäre total leer und rumpelt vor sich hin. Doof. ...... Ich hab gesündigt. Vier Erdbeeren mit nem Klatsch Quark. Jetzt gehts mir besser. ... Zumindest vom Bauch her. ... Lustig. Bisher hatte ich bei Döner, Pommes oder Pizza n schlechtes Gewissen... Jetzt bei vier Erdbeeren und nem bisschen Magerquark 😂 Mal gucken ob ich bis heute Abend nur mit zwei drei Äpfeln aushalten kann. Das Ergebnis wird sich morgen auf der Waage zeigen.
8.3.15 15:24





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung